ÜBER UNS

Zeichen.png
 
BAND
_DSC2005_niedrige auflösung.jpg
KASPAR ZANON

Vocals / Guitar

_DSC1984_niedrige auflösung.jpg
PATRICK INGRUBER

Guitar

_DSC1993_niedrige auflösung.jpg
PATRICK MONITZER

Bass

_DSC1919_niedrige auflösung.jpg
EDI INGRUBER

Drums

 
UNSERE GESCHICHTE

Jungs, die im gleichen Dorf aufwachsen, zusammen die Welt der harten Musik entdecken und diese auch erlernen, um sie dann direkt in ihre DNA aufzunehmen –so könnte man die Entstehungsgeschichte der Band „Hard Excess“ im Groben zusammenfassen.

 

Sie sogen alle Arten handgemachter Rockmusik in sich auf: vom experimentellen der 69er-Bewegung über die mit Hooks gespickten Hits von AC/DC, vom Chicago Blues und der Poesie von Jim Morrison zum Grunge – und immer wieder Heavy Metal! Im Jahr 2012 spielte die Band ihren ersten Gig. Das Repertoire bestand damals noch zum Großteil aus Covernummern ihrer Vorbilder wie Judas Priest, Iron Maiden, AC/DC und Co. Nach einigen Neubesetzungen veröffentlichte die Band ihre erste CD, die „You Burn EP“, im Jahr 2016.„Hard Excess“ sehen sich ganz klar als Erben einer Musik, die vom Aussterben bedroht scheint – klassischer Hard Rock und Heavy Metal,der direkt ins Herz geht und den Energielevel nach oben pusht – roh und ohne Schnickschnack.

 

Neben erfolgreichen Konzerten in ganz Österreich, unter anderem beim Finale des Local Heroes Band Contests in der Arena Wien, sowie Abstechern nach Italien und Deutschland kann die Band auch eine Produktion mit dem Produzenten Mike Wolff, Gitarrist der Band „Kontrust“, vorweisen. Für 2021 ist eine Albumproduktion geplant, nach dem hoffentlich baldigen Ende der Corona-Pandemie liegt der Fokus auch ganz klar wieder auf Live Gigs – diese Jungs lieben es wirklich, ihre Songs vor Publikum zu präsentieren, dabei kommt die Essenz der Band richtig zur Geltung.

 

Seid dabei und lasst euch ohne Worte von den Musikern selbst davon überzeugen!

1.jpg